Rumpsteak mit Speckfisolen

Rumpsteak mit Speckfisolen

Einkaufsliste für 4 Portionen:

4 Stück Rumpsteak (à 200g)
Olivenöl
Butter, Salz
Pfeffer (frisch gemahlen)

400 g Fiolsen
Salz
1 Prise Natron (Speisesoda)
16 Scheiben Speck
Butter

Zubereitung:

Rumpsteak:

Für die Rumpsteaks die Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Rumpsteaks einlegen. Auf beiden Seiten 2 Minuten anbraten, Hitze reduzieren und nochmals beidseitig 2 Minuten braten. Die Fleischstücke auf einen Teller oder in eine Auflaufform geben und abdecken. Im vorgeheizten Backrohr noch 5 Minuten rasten lassen.

Speckfisolen:

Für die Speckfisolen die Fisolen mit kaltem Wasser abspülen. Spitzen und Stängel wegschneiden, eventuell die Fäden abziehen. Salzwasser mit einer Prise Natron zum Kochen bringen und die Fisolen bissfest kochen. Abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Die Fisolen in acht gleich große Portionen teilen. Jede Portion mit zwei Speckstreifen umwickeln und eventuell mit Zahnstochern oder Garn fixieren. Wenig Butter in einer Pfanne erhitzen und die Fisolen im Speckmantel braten, bis der Speck kross ist.